'MM': Uber bietet über eine Milliarde für Free Now - BMW bestätigt Gespräche

Wednesday, 21. October 2020 16:22

Der Fahrdienstanbieter Uber ist am Gemeinschaftsunternehmen Free Now von BMW und Daimler interessiert. Es gebe Verhandlungen, bestätigte BMW am Mittwoch in München. Einem Bericht des "Manager Magazins" zufolge soll Uber mehr als eine Milliarde für Free Now bieten. Uber und Daimler äußerten sich nicht zum Bericht.

Der Fahrdienstanbieter Free Now gehört BMW und Daimler zu gleichen Teilen. Früher war das Unternehmen unter dem Namen mytaxi bekannt. Es bietet Fahrdienste in über 100 Städten mit mehr als 100 000 Fahrern an. Das Geschäft leidet allerdings unter der Corona-Pandemie. Es ist Teil des größeren Mobilitäts-Joint-Ventures Your Now, in dem die beiden Hersteller diverse Aktivitäten zusammengelegt haben, unter anderem auch aus den Bereichen Carsharing, Parken und Laden./ruc/DP/men

 ISIN  DE0005190003  DE0007100000  US90353T1007

AXC0264 2020-10-21/16:22

Related Links: BMW AGDaimler AGUber Technologies Inc.
Author:
dpa-AFX
Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.