ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank senkt ABB auf 'Hold' und Ziel auf 20 Franken

Thursday, 05. September 2019 07:40

Die Deutsche Bank hat ABB von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 23 auf 20 Franken gesenkt. Er gehe davon aus, dass ABB in den letzten Jahren sowohl im Bereich der Elektrifizierung als auch in der Prozessautomatisierung Marktanteile verloren hat, schrieb Analyst Gael de-Bray in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Um wieder eine positivere Sicht auf die Aktie zu gewinnen, wolle er zuerst Anzeichen eines Aufholprozesses sehen - insbesondere in der Prozess-Industrie. Insgesamt glaube er aber weiterhin an das Erholungspotenzial des Industriekonzerns, so de-Bray weiter./ajx/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.09.2019 / 15:33 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / / GMT

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

 ISIN  CH0012221716

AXC0066 2019-09-05/07:40

Related Links: ABB Ltd.
Author:
dpa-AFX Broker
Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.