Aktien New York Ausblick: Anleger halten sich nach starkem Monat bedeckt

Monday, 31. August 2020 15:04

Den US-Börsen winkt am Montag ein lustloser Handelsauftakt. Eine Dreiviertelstunde vor dem Börsenstart taxierte der Broker IG den Leitindex Dow Jones Industrial 0,03 Prozent höher auf 28 661 Punkte. Für den zu Ende gehenden Monat August steuert er aber auf ein Plus von fast achteinhalb Prozent zu, und auch die Bilanz der vergangenen Woche fiel schon klar positiv aus.

Bei AT&T sorgte der erwägte Verkauf eines Anteils DirecTV für ein vorbörsliches Plus von knapp einem Prozent. Der Telekom- und Medienkonzern sucht Insidern zufolge erneut nach einem Mehrheitskäufer für seinen mit Kundenschwund ringenden Satelliten-TV-Anbieter.

Die Aktien von Aimmune Therapeutics schossen sogar um über 170 Prozent auf 34,30 Dollar hoch. Sie profitierten davon einer Übernahmeofferte des Nahrungsmittel-Herstellers Nestle . Aimmune Therapeutics entwickelt und vermarktet den Angaben zufolge Therapien zur Behandlung lebensbedrohlicher Lebensmittelallergien.

Bei Berkshire Hathaway reichte es noch für ein vorbörsliches Kursplus von fast einem halben Prozent. Die Beteiligungsgesellschaft von Starinvestor Warren Buffett kaufte sich für insgesamt mehr als sechs Milliarden Dollar bei mehreren japanischen Handelsunternehmen ein.

Die Aktien von Apple verteuerten sich um 0,7 Prozent. Am heutigen Montag wird der Aktiensplit des iPhone-Herstellers wirksam, ebenso wie der des Elektroautobauers Tesla . Dessen Anteilsscheine gewannen 0,9 Prozent./gl/mis

 ISIN  US2605661048  US6311011026  US78378X1072

AXC0205 2020-08-31/15:04

Related Links: AT&T Inc.Apple Inc.Tesla Inc.Berkshire Hathaway Inc.Nestlé SA
Author:
dpa-AFX
Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.