Aktien Europa Schluss: EuroStoxx 50 unter 4000 Punkten - Paris rückt weiter vor

Wednesday, 14. April 2021 17:58

Europas Leitindex EuroStoxx 50 kommt auf dem derzeit hohen Niveau nach wie vor kaum von der Stelle. Zwar rückte das Börsenbarometer am Mittwoch um 0,23 Prozent auf 3976,28 Punkte vor. Es verblieb damit jedoch erneut unterhalb der 4000er Marke, unter der der Index schon länger als eine Woche wie festgenagelt ist.

Anders der Pariser Cac 40 Index, der auf einen weiteren Höchststand seit mehr als 20 Jahren vorrückte. Er schloss 0,40 Prozent höher auf 6208,58 Punkte. Angetrieben wurde der Cac 40 vom Schwergewicht LVMH , die Aktien des Luxusgüterkonzerns zogen nach überraschend guten Umsätzen im ersten Quartal um knapp drei Prozent an. Für den Londoner FTSE 100 ging es derweil um 0,71 Prozent auf 6939,58 Zähler aufwärts./bek/he

 ISIN  GB0001383545  FR0003500008  EU0009658145

AXC0332 2021-04-14/17:58

Related Links: LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton SE
Author:
dpa-AFX
Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.