SAP: Q1 EPS bei 0,88 €, Anstieg um 29% gegenüber dem Vorjahr

Thursday, 22. April 2021 07:07

Die SAP SE berichtete am Donnerstag, dass das verwässerte Ergebnis je Aktie im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 29% auf 0,88 € gestiegen ist.

Das Unternehmen verweist schnellstes Wachstum im Cloud-Neugeschäft seit fünf Jahren, was den aktuellen Cloud-Auftragsbestand beschleunigt, der währungsbereinigt um 19% auf 7,6 Mrd. EUR steigt. Die Cloud-Umsätze im ersten Quartal erreichten 2.145 Mio. EUR, was einem Anstieg von 7% entspricht, und Non-IFRS 2.147 Mio. EUR, ebenfalls ein Anstieg von 7%. IFRS EPS steigt um 29%; Non-IFRS EPS steigt um 63% - Operativer Cash Flow steigt um 3% auf 3,09 Mrd. €; Free Cash Flow steigt um 10% auf 2,85 Mrd. €.

"Wir sehen ein sehr starkes Wachstum des Auftragseingangs in unserem gesamten Anwendungsportfolio. Und wir stehen erst am Anfang. Unser neues Angebot 'RISE with SAP' entwickelt sich schnell zu einem massiven Beschleuniger für die Unternehmenstransformationen unserer Kunden, in deren Mittelpunkt unsere Plattform steht. Zusammen mit unserem einzigartigen Ökosystem von mehr als 22.000 Partnern und mit einer starken Innovationspipeline für das Jahr sind wir mit unserer Strategie, ein robustes Cloud-Wachstum zu erzielen, auf dem richtigen Weg", sagte CEO Christian Klein.

Related Links: SAP SE
Author:
Baha Breaking News (BBN) / TN