US-Märkte eröffnen im Plus

Wednesday, 11. August 2021 15:32

Die wichtigsten Aktienmärkte in den Vereinigten Staaten eröffneten am Mittwoch höher, nachdem das US-Arbeitsministerium eine Inflationsrate von 5,4% für Juli gemeldet hatte. Nach der gestrigen Verabschiedung des parteiübergreifenden Infrastrukturabkommens setzten die Demokraten im Senat ihren 3,5-Billionen-Dollar-Haushaltsplan durch, der bereits auf einigen Widerstand auf beiden Seiten des Ganges gestoßen ist.

Der Dow Jones startete um 0,31% im grünen Bereich, da Walgreens um 1,14 % zulegte. Der Nasdaq 100 begann die Sitzung 0,32% höher, wobei Splunk um 4,23% zulegte. Der S&P 500 lag bei der Eröffnung um 0,26% im Plus, angeführt von Nucor Corp, die um 3,36% zulegten. Sowohl der Dow Jones als auch der S&P 500 erreichten nach der Eröffnung neue Tageshöchststände.

Der Euro legte gegenüber dem Dollar um 0,23% zu und notierte bei 1,17456 Dollar (Stand: 9:31 Uhr ET).

Related Links: 
Author:
Breaking the News / JP