United Airlines Q1-Umsatz bei $3,22 Mrd., Rückgang um 59,6%

Monday, 19. April 2021 22:37

United Airlines Inc. gab am Montag bekannt, dass der Umsatz im ersten Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 59,6% auf 3,22 Mrd. Dollar gesunken ist und damit die Erwartungen der Analysten verfehlt hat.

Das Unternehmen meldete, dass sich der Nettoverlust im ersten Trimester des Jahres um 20,4% auf 1,4 Mrd. Dollar verschlechtert hat. Der verwässerte Verlust pro Aktie belief sich auf 4,29 Dollar und verbesserte sich damit um 37,5% gegenüber dem Vorjahreswert von 6,86 Dollar pro Aktie.

"Das United-Team hat nun ein Jahr damit verbracht, sich der größten Krise zu stellen, mit der unsere Branche je konfrontiert war, und aufgrund ihrer Fähigkeiten und ihres Engagements für unsere Kunden sind wir bereit, aus dieser [COVID-19] Pandemie mit einer Zukunft hervorzugehen, die heller ist als je zuvor", sagte der Vorstandsvorsitzende (CEO) des Unternehmens, Scott Kirby.

Die Aktien von United sanken nach der Veröffentlichung des Berichts im nachbörslichen Handel um 1,85%.

Related Links: United Airlines Holdings Inc.
Author:
Breaking the News / JP