Trump kritisiert heftig J&J-Impfstopp

Tuesday, 20. April 2021 03:57

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump sagte, dass die Einstellung des Impfstoffs gegen das Coronavirus von Johnson & Johnson die schlechteste Entscheidung war, die die US Food and Drug Administration (FDA) hätte treffen können.

"Es ist sehr verdächtig", sagte Trump über den Schritt und behauptete, die einzigen, die glücklich darüber seien, dass das Medikament vom Markt genommen wurde, seien Pfizer Inc. und Moderna.

Die Vereinigten Staaten haben die Verwendung der Impfung auf Empfehlung der FDA und der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) eingeschränkt, nachdem Fälle von seltenen Blutgerinnseln mit dem Erhalt der Spritze in Verbindung gebracht wurden.

Related Links: Johnson & Johnson
Author:
Breaking the News / ZA