DGAP-News: CORESTATE erwirbt Neubauprojekt 'Augsburg Offices' für geschlossenen Publikums-AIF (deutsch)

Tuesday, 10. August 2021 07:00
CORESTATE erwirbt Neubauprojekt 'Augsburg Offices' für geschlossenen Publikums-AIF

DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): Immobilien/Fonds
CORESTATE erwirbt Neubauprojekt 'Augsburg Offices' für geschlossenen
Publikums-AIF

10.08.2021 / 07:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Corestate erwirbt Neubauprojekt 'Augsburg Offices' für geschlossenen
Publikums-AIF

  * Top-Augsburger Büroimmobilie in bester Lage der Münchner Metropolregion

  * Gesamtinvestitionsvolumen von ca. 46,6 Mio. EUR

  * Corestate-Tochter Hannover Leasing fungiert als KVG und Asset Manager

  * Vertriebsstart in Kürze

Frankfurt, 10. August 2021 - Der Immobilien-Investmentmanager Corestate hat
in Augsburg das Büro-Neubauprojekt 'Augsburg Offices' für einen
geschlossenen Publikums-AIF erworben. Als Kapitalverwaltungsgesellschaft
fungiert die Corestate-Tochter Hannover Leasing, die auch das Asset
Management für die Immobilie übernimmt. Das Gesamtinvestitionsvolumen liegt
bei ca. 46,6 Mio. Euro. Die Transaktion erfolgte im Rahmen eines Forward
Purchase. Die Fertigstellung des Objekts wird im vierten Quartal 2021
erwartet und der Vertrieb in Kürze starten.

Tobias Gollnest, Chief Investment Officer DACH bei Corestate: "Augsburg ist
die drittgrößte Stadt Bayerns in der Metropolregion München und gewinnt als
Wohn-, Wirtschafts- und Universitätsstandort mit einem günstigen Mietniveau
kontinuierlich an Bedeutung. Mit den Augsburg Offices konnten wir für den
AIF ein nachhaltiges, profitables Renditeobjekt erwerben, das den Anlegern
eine attraktive Ausschüttung bieten wird. Einmal mehr unterstreichen wir
damit unseren hervorragenden regionalen Marktzugang."

Laurent Rucker, Head of Real Estate Investment bei Hannover Leasing: "Wir
freuen uns sehr über die Akquisition der Augsburg Offices. Das Objekt
zeichnet sich durch die exzellente regionale Lage, eine hervorragende
Qualität - vor allem auch unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten mit einer
angestrebten LEED-Gold-Zertifizierung -, das langfristige Cash-Flow-Profil
sowie ein sehr gutes gemischtes und damit risikodiversifiziertes
Mieterprofil aus. Der Augsburger Büromarkt gewinnt als Münchener
"Satellitenmarkt" immer mehr an Bedeutung."

Der Büroneubau Augsburg Offices verfügt über eine Gesamtmietfläche von knapp
8.650 m² und eine Tiefgarage mit ca. 135 Stellplätzen (plus 10
Außenstellplätzen). Angestrebt wird eine Gold-Zertifizierung nach dem LEED
(Leadership in Energy and Environmental Design) Green Building Rating
System. Das langfristig vermietete Multi-Tenant-Objekt mit Festlaufzeiten
von 7,5 bis 15 Jahren weist mit derzeit 10 Bestandsmietern aus Branchen wie
u.a. Verlag, IT, Automotive, Immobilienprojektentwicklung, Zahnmedizin,
Private Equity oder Ergotherapie eine sehr gute Mieterdiversifikation auf.
Größter Mieter ist die Weltbild D2C Group.

Die Immobilie befindet sich unweit des Stadtzentrums und ist gut an den
privaten und öffentlichen Personennah- und Fernverkehr angebunden. Der
Autobahnanschluss an die A8 ist ca. 10 Fahrminuten entfernt. Mit
verschiedenen ÖPNV-Anbindungen (Tram und Bus) ist die Innenstadt ebenfalls
in nur ca. 10 Fahrminuten zu erreichen.

Das Objekt ist eine gemeinsame Entwicklung der brixx projektentwicklung GmbH
mit einem Münchner Family Office und wurde von der ELS 9 Büro GmbH
veräußert. Die Savills Immobilien Beratungs-GmbH hat den Off Market-Deal
vermittelt.

Kontakt Presse
Jorge Person
T: +49 69 3535630-136 / M: +49 162 2632369
jorge.person@corestate-capital.com

Kontakt Investor Relations
Dr. Kai Gregor Klinger
T: +49 69 3535630-106 / M: +49 162 1036025
ir@corestate-capital.com

Über CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE)

CORESTATE ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten
Vermögen von rund 28 Milliarden Euro. Das Unternehmen versteht sich als
Manager der gesamten Immobilien-Wertschöpfungskette und bietet Investoren
über seine vollintegrierte Immobilien-Plattform insbesondere die
Möglichkeit, in große gesellschaftliche Trends wie Urbanisierung,
demographischer Wandel oder Nachhaltigkeit zu investieren, welche die Wohn-,
Lebens- und Arbeitswelt langfristig weiter entscheidend beeinflussen werden.
Die konsequente Fokussierung auf nachhaltig erfolgreiche Assetklassen ist
ein zentraler Eckpunkt der Unternehmensstrategie. Alle Konzepte werden bei
CORESTATE von einer branchenweit einzigartigen ESG-Expertise flankiert. Mit
rund 800 Experten hält Corestate für Kunden und Investoren ein
vollumfängliches Service- & Beratungsspektrum aus einer Hand bereit - von
der Projektfinanzierung über das Management von Immobilien bis zum Verkauf.
CORESTATE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und europaweit in
13 Ländern mit Niederlassungen in Frankfurt, Wien, Zürich, Paris, Madrid und
London als angesehener Geschäftspartner für institutionelle und
semi-institutionelle Investoren sowie vermögende Privatanleger tätig.
Weitere Informationen finden Sie unter www.corestate-capital.com.

Über brixx projektentwicklung GmbH

brixx projektentwicklung, 2008 von Dipl.-Ing. Norbert Müller in München
gegründet, entwickelt bundesweit Immobilienprojekte, darunter
Wohnungsbauten, Hotels und Büroimmobilien in Innenstadt- und citynahen
Lagen. Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt ist die Baulandentwicklung. Es
bestehen weitreichende Erfahrungen in der Umnutzung und Entwicklung von
Konversionsflächen und der anschließenden Entwicklung ganzer Stadtquartiere
verschiedenster Ausprägung - darunter insbesondere Wohn- und
Geschäftsquartiere im mittleren und großen, städtebaulichen Maßstab. Weitere
Informationen unter www.brixx.ag.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen
enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen unserer
Unternehmensleitung beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte
Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die
tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die
Performance unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen
Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die wir
in veröffentlichten Berichten beschrieben haben. Diese Berichte stehen auf
unserer Webseite corestate-capital.com zur Verfügung. Die Gesellschaft
übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen
fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
Zukunftsgerichteten Aussagen, deren Wirkung lediglich auf das Datum dieser
Mitteilung abstellt, sollten keine unangemessene Bedeutung beigemessen
werden.

---------------------------------------------------------------------------

10.08.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Corestate Capital Holding S.A.
                   4, Rue Jean Monnet
                   L-2180 Luxemburg
                   Luxemburg
   Telefon:        +49 69 3535630-107
   Fax:            +49 69 3535630-29
   E-Mail:         IR@corestate-capital.com
   Internet:       www.corestate-capital.com
   ISIN:           LU1296758029
   WKN:            A141J3
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart,
                   Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1225119

   Ende der Mitteilung    DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1225119 10.08.2021
 ISIN  LU1296758029

AXC0037 2021-08-10/07:00

Related Links: CORESTATE Capital Holding S.A.
Author:
dpa-AFX
Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.