EQS-Adhoc: Vorstand der Corestate hält Erfolg der Sanierungsgespräche nicht mehr für überwiegend wahrscheinlich (deutsch)

Friday, 18. November 2022 19:37

Vorstand der Corestate hält Erfolg der Sanierungsgespräche nicht mehr für überwiegend wahrscheinlich

EQS-Ad-hoc: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e):

Unternehmensrestrukturierung

Vorstand der Corestate hält Erfolg der Sanierungsgespräche nicht mehr für

überwiegend wahrscheinlich

18.11.2022 / 19:36 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group

AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Vorstand der Corestate hält Erfolg der Sanierungsgespräche nicht mehr für

überwiegend wahrscheinlich

Frankfurt, 18. November 2022 - Aufgrund der heute erhaltenen Informationen

über den Stand der Gespräche zwischen Vertretern maßgeblicher

Anleihegläubiger und Eigenkapitalinvestoren ist der Vorstand der Corestate

Capital Holding S.A. ("CCHSA") heute Abend zu dem Ergebnis gekommen, dass

die zwischenzeitlich geführten Sanierungsverhandlungen mit maßgeblichen

Anleihegläubigern aus Sicht des Vorstands nicht mehr mit der erforderlichen

Wahrscheinlichkeit zu einem erfolgreichen Abschluss zu führen sind. Am 28.

November 2022 wird somit voraussichtlich die Wandelschuldverschreibung zur

Rückzahlung fällig. Der Vorstand wird aufgrund dieser Sachlage eine

Insolvenzantragspflicht der CCHSA prüfen. Ein solcher Insolvenzantrag würde

innerhalb der gesetzlichen Monatsfrist gestellt werden.

Mitteilende Person:

Dr. Kai Gregor Klinger

Chief Markets Officer

T: +49 69 3535630107

M: +49 152 22755400

ir@corestate-capital.com

18.11.2022 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Corestate Capital Holding S.A.

4 Rue Jean Monnet

2180 Luxemburg

Luxemburg

Telefon: +49 69 3535630-107

Fax: +49 69 3535630-299

E-Mail: IR@corestate-capital.com

Internet: www.corestate-capital.com

ISIN: LU1296758029

WKN: A141J3

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart,

Tradegate Exchange

EQS News ID: 1491855

Ende der Mitteilung EQS News-Service

1491855 18.11.2022 CET/CEST

 ISIN  LU1296758029

AXC0288 2022-11-18/19:37

Related Links: CORESTATE Capital Holding S.A.
Author:
dpa-AFX
Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.