EQS-News: CORESTATE unterstützt Vorschlag der Gläubiger für Anleiherestrukturierung - Außerordentliche Hauptversammlung verschoben auf 20. Dezember 2022 (deutsch)

Tuesday, 22. November 2022 16:30

CORESTATE unterstützt Vorschlag der Gläubiger für Anleiherestrukturierung - Außerordentliche Hauptversammlung verschoben auf 20. Dezember 2022

EQS-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e):

Stellungnahme/Unternehmensrestrukturierung

CORESTATE unterstützt Vorschlag der Gläubiger für Anleiherestrukturierung -

Außerordentliche Hauptversammlung verschoben auf 20. Dezember 2022

22.11.2022 / 16:29 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

CORESTATE unterstützt Vorschlag der Gläubiger für Anleiherestrukturierung -

Außerordentliche Hauptversammlung verschoben auf 20. Dezember 2022

Luxemburg, 22. November 2022 - Der Vorstand der CORESTATE Capital Holding

S.A. (CORESTATE) hat heute einstimmig beschlossen, den

Restrukturierungsvorschlag des Ad-hoc Committee (AHC), einer Gruppe großer

Anleihegläubiger zu unterstützen. Wesentlicher Hintergrund der Entscheidung

ist die Absicherung des Unternehmensfortbestands angesichts der

verbleibenden Zeit bis zur Gläubigerversammlung am 28. November 2022 sowie

in Anbetracht der bislang ergebnislos verlaufenen Gespräche zwischen der

Investorengruppe und dem AHC. Gemeinsam mit den Vertretern der

Anleihegläubiger soll nun kurzfristig der Vorschlag des AHC unter

Einbeziehung einer notwendigen Brückenfinanzierung weiter ausgearbeitet und

in eine umsetzbare, rechtsverbindliche Form gebracht werden, auf deren Basis

der Going Concern der Gruppe gewährleistet ist.

Vor diesem Hintergrund wurde auch die heutige außerordentliche

Hauptversammlung um vier Wochen auf den 20. Dezember 2022 verschoben, um mit

Hilfe eines konkreten erfolgversprechenden Restrukturierungskonzeptes ein

breites Aktionärsvotum zu ermöglichen.

Presse- und Investor-Relations-Kontakt

Thomas Fritsche

T: +49 69 3535630-106 / M: +49 162 1036025

ir@corestate-capital.com

Über Corestate Capital Holding S.A. (Corestate)

Corestate ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten

Vermögen im Kerngeschäft von 17,3 Milliarden Euro. Das Unternehmen versteht

sich als Manager der gesamten Immobilien-Wertschöpfungskette und bietet

Investoren über seine vollintegrierte Immobilien-Plattform insbesondere die

Möglichkeit, in große gesellschaftliche Trends wie Urbanisierung,

demographischer Wandel oder Nachhaltigkeit zu investieren, welche die Wohn-,

Lebens- und Arbeitswelt langfristig weiter entscheidend beeinflussen werden.

Die konsequente Fokussierung auf nachhaltig erfolgreiche Assetklassen ist

ein zentraler Eckpunkt der Unternehmensstrategie. Alle Konzepte werden bei

Corestate von einer branchenweit einzigartigen ESG-Expertise flankiert. Mit

über 400 Experten hält Corestate für Kunden und Investoren ein

vollumfängliches Service- & Beratungsspektrum aus einer Hand bereit - von

der Projektfinanzierung über das Management von Immobilien bis zum Verkauf.

Corestate ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und europaweit in

11 Ländern mit Niederlassungen unter anderem in Luxemburg, Frankfurt, Wien,

Zürich, Paris, Madrid und London als angesehener Geschäftspartner für

institutionelle und semi-institutionelle Investoren sowie vermögende

Privatanleger tätig. Weitere Informationen finden Sie unter

www.corestate-capital.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen

enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen unserer

Unternehmensleitung beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte

Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die

tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die

Performance unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen

Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die wir

in veröffentlichten Berichten beschrieben haben. Diese Berichte stehen auf

unserer Webseite corestate-capital.com zur Verfügung. Die Gesellschaft

übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen

fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Zukunftsgerichteten Aussagen, deren Wirkung lediglich auf das Datum dieser

Mitteilung abstellt, sollten keine unangemessene Bedeutung beigemessen

werden.

22.11.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate

News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Corestate Capital Holding S.A.

4 Rue Jean Monnet

2180 Luxemburg

Luxemburg

Telefon: +49 69 3535630-107

Fax: +49 69 3535630-299

E-Mail: IR@corestate-capital.com

Internet: www.corestate-capital.com

ISIN: LU1296758029

WKN: A141J3

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart,

Tradegate Exchange

EQS News ID: 1494005

Ende der Mitteilung EQS News-Service

1494005 22.11.2022 CET/CEST

 ISIN  LU1296758029

AXC0237 2022-11-22/16:30

Related Links: CORESTATE Capital Holding S.A.
Author:
dpa-AFX
Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.