Europäische Märkte schließen im Plus

Donnerstag, 25. November 2021 17:30

Die wichtigsten europäischen Indizes haben am Donnerstag im Plus geschlossen. Gute Nachrichten kamen von der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA), die am Donnerstag die Verwendung des Pfizer-Impfstoffs für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren genehmigt hat, sowie von der EZB, die festgestellt hat, dass sich die mittelfristigen Inflationsaussichten verbessert haben und dass sie davon ausgeht, die Nettokäufe im Rahmen des Pandemie-Notfallankaufprogramms (PEPP) bis März 2022 zu beenden.

Nach zuletzt fünf schwachen Tagen hat der Dax seinen Stabilisierungsversuch am Donnerstag fortgesetzt. Bereits am Vortag hatte er sich ein Stück weit vom im Verlauf erreichten November-Tief erholt. Unterstützung erhielten Aktienwerte von dem Koalitionsvertrag, den SPD, Grünen und FDP am Vortag vorstellten.

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) Deutschlands befindet im dritten Quartal 202 sich unter dem Vorkrisenniveau. Das Verbrauchervertrauen in Deutschland ist im November gesunken. Die Exporte aus Deutschland in die Nicht-EU-Länder stiegen im Oktober gegenüber dem Vormonat. Auf der anderen Seite werden die nominalen Umsätze des Schweizer Detailhandels im Jahr 2021 das erste Mal die 100-Milliarden-Marke übersteigen.

Der DAX stieg um 0,25 %. Die Aktien von RWE knüpften an ihre schon positive Reaktion am Vortag an, indem sie mit einem Plus von 6,81 % den Handelstag beendeten.

Der SMI stieg um 0,44 %, wobei Swiss Life Holding um 3,55 % zulegte.

Der ATX stieg um 0,39 %, wobei EVN AG um 4,68 % zulegte.

Der FTSE 100 legte um 0,33 % zu, wobei Whitbread mit einem Plus von 2,78 % der Gewinner war.

Der CAC 40 stieg um 0,43 %, wobei Unibail-Rodamco-Westfield um 3,01 % zulegte.

Der Euro stieg um 0,09 % gegenüber dem US-Dollar und notierte bei $1,12149 (Stand: 17:29 Uhr MEZ), während das Pfund 0,06 % gegenüber dem US-Dollar verlor und zum gleichen Zeitpunkt bei $1,33235 notierte. Die Schweizer Währung fiel um 0,2 % gegenüber dem Dollar und wurde für $1,06861 gehandelt (Stand: 17:51 Uhr MEZ).

Enlaces afines: 
Autor:
Baha Breaking News (BBN) / ZA