Europäische Märkte schließen im Plus

Wednesday, 21. July 2021 17:36

Die Aktien der wichtigsten europäischen Aktienindizes beendeten den Handel am Mittwoch stark im Plus, wobei die Stimmung unter den Anlegern scheinbar der ihrer Amtskollegen an der Wall Street folgte.

Abgesehen von den veröffentlichten Gewinnberichten verfolgten die Anleger die Entwicklungen an der Brexit-Front, denn die Europäische Union erklärte, es werde neue Verhandlungen mit London über das Nordirland-Protokoll geben.

Der DAX schloss mit einem Plus von 1,35%, angeführt von der Siemens Energy AG, deren Aktie um 4,92% zulegte. Der SMI stieg um 0,64%, während die Swiss Life Holding AG um 3,19% zulegte. Der ATX stieg um 1,52% an, angeführt von der Voestalpine AG, deren Aktie um 2,85% zulegte. Der FTSE 100 stieg um 1,77%, wobei Next Plc. um 8,17% zulegte. Der CAC 40 stieg um 1,86% an, während die Publicis Groupe SA 4,93% gewann (Stand: 17:33 Uhr MEZ).

Der Euro handelte um 0,18% höher im Vergleich zum Dollar (Stand: 17:29 Uhr MEZ) und notierte bei 1,18010, während das Pfund Sterling um 0,44% im Vergleich zum Greenback zulegte und zur gleichen Zeit bei 1,36847 notierte. Der Dollar fiel um 0,37% gegenüber dem Schweizer Franken und notierte bei 0,91823 (Stand: 17:39 Uhr MEZ).

Related Links: 
Author:
Baha Breaking News (BBN) / TatN