Ferratum Group auch in Q4 2015 weiter auf Erfolgskurs

Friday, 18. December 2015 11:42

Ferratum Oyj / Ferratum Group auch in Q4 2015 weiter auf Erfolgskurs . Verarbeitet und übermittelt durch NASDAQ OMX Corporate Solutions. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Source: Globenewswire

Helsinki/Berlin, 18. Dezember 2015 - Ferratum Oyj (ISIN: FI4000106299, WKN: A1W9NS), Pionier im Bereich "Financial Technology" und internationaler Anbieter mobiler Konsumentenkredite sowie kleiner Unternehmenskredite, hat ihre Unternehmensstrategie nach einer positiven Entwicklung in den ersten neun Monaten 2015 auch im vierten Quartal erfolgreich umgesetzt und die Geschäftstätigkeit somit ausgebaut. Dabei wirkt sich die weitere geografische Expansion positiv auf die Geschäftsentwicklung von Ferratum aus. Auch im Hinblick auf das Angebot etablierter Kreditprodukte in weiteren bestehenden Märkten konnte das Unternehmen wichtige Etappenziele erreichen.  

Im vierten Quartal hat Ferratum die Geschäftstätigkeit in Mexiko aufgenommen. Zunächst wird Ferratum in Mexiko Privatpersonen die klassischen Konsumentenkredite anbieten. Die Produkte Credit Limit und PlusLoan sollen in naher Zukunft in den mexikanischen Markt eingeführt werden. Mit dem Markteintritt in Mexiko ist Ferratum in 23 Ländern weltweit tätig und konnte somit die geografische Expansion im Jahr 2015 deutlich vorantreiben: Mit den Markteintritten in Norwegen, Kanada und Frankreich ist Mexiko bereits der vierte Markt, in dem Ferratum im Geschäftsjahr 2015 operativ gestartet ist. Die Geschäftsaufnahme in neuen Märkten ist Teil der Wachstumsstrategie von Ferratum, die mittelfristig eine Ausweitung der Aktivitäten auf 30 Länder vorsieht.

Jorma Jokela, CEO und Gründer der Ferratum Group, zeigt sich mit der Entwicklung sehr zufrieden: "Mit dem Markteintritt in Mexiko haben wir den nächsten entscheidenden Schritt vollzogen, uns geografisch noch breiter aufzustellen, um unter anderem von Skaleneffekten zu profitieren."

Neben der geografischen Expansion ist die Diversifizierung des Produktportfolios ein entscheidender Erfolgsfaktor. Daher werden die neuen Produkte nach und nach in Märkte eingeführt, in denen Ferratum operativ tätig ist. So hat Ferratum im vierten Quartal das Produkt PlusLoan in der Slowakei und Australien auf den Markt gebracht. Damit wird das Produkt PlusLoan derzeit in elf Ländern angeboten. PlusLoans sind flexible Kreditprodukte, die den typischen Rahmen für Mikrokredite übersteigen. Üblicherweise liegt die Kreditsumme bei PlusLoans zwischen 300 Euro und 3.000 Euro mit einer Laufzeit von 2 bis 36 Monaten. Die Tilgungsraten werden in der Regel gleichmäßig auf die gesamte Laufzeit des Darlehens verteilt. Dies ermöglicht den Kunden, ihre Finanzen während der Rückzahlung über Ratentilgungspläne zu steuern.

Dr. Clemens Krause, CFO der Ferratum Group, kommentiert: "Wir können unseren Kunden mit PlusLoans ebenso wie mit dem Produkt Credit Limit größere Kreditsummen und längere Laufzeiten anbieten und so den Umsatz pro Kunde steigern. Daher sind wir mit der aktuellen Entwicklung sehr zufrieden. Denn während die Einnahmen aus dem Geschäft mit den klassischen Mikrokrediten in den ersten neun Monaten 2015 um 17% wuchsen, sehen wir bei den Produkten PlusLoan und Credit Limit Wachstumsraten von 225% bzw. 187%. Zusammen tragen diese beiden Produkte mittlerweile rund 45% zum Gesamtumsatz bei."

Daneben hat Ferratum im vierten Quartal 2015 den Geschäftsbereich Ferratum Business in Litauen eingeführt. Damit ist es Ferratum gelungen, das Geschäft mit kleinen Unternehmenskrediten weiter auszubauen. Rund sieben Monate nach dem Start des neuen Geschäftsbereichs kann Ferratum bereits in drei Ländern etablierten Kleinunternehmen mit einem erfolgreichen Track Record von mindestens zwei Jahren Darlehen zur Finanzierung des Working Capital mit einer Laufzeit von sechs bis zwölf Monaten anbieten.  

Jorma Jokela zeigt sich auch für die künftige Entwicklung der Ferratum Group optimistisch: "Wir sind mit unserem etablierten Geschäftsmodell im zukunftsorientierten Bereich "Financial Technology" weltweit hervorragend positioniert. Unser etabliertes Kreditgeschäft wollen wir weiterhin auf neue Märkte übertragen und in bestehenden ausbauen. Die Chancen, die sich hieraus für uns bieten, werden wir nutzen, um die Marktposition von Ferratum weiter zu stärken. Außerdem sind wir mit unserer Mobile Bank bereits in Schweden gestartet und wollen weitere europäische Länder in der ersten Hälfte 2016 damit erschließen. Wir sind überzeugt, dass unsere Plattform das private Bankgeschäft revolutionieren kann - einfach, mobil, in Echtzeit und unabhängig von Währungen - das sind die wesentlichen Eigenschaften, die unsere Mobile Bank ausmachen werden."

Über Ferratum Group:

Die finnische Ferratum Group, ein Pionier für mobile Konsumentenkredite in Europa, bietet Privatpersonen kurzfristige Konsumentenkredite. Über die Nutzung digitaler Medien können Kunden von Ferratum Verbraucherkredite in Höhe von 25 EUR bis 3.000 EUR beantragen. Zudem bietet Ferratum erfolgreichen Kleinunternehmen Ratenkredite mit einer Laufzeit von sechs bis zwölf Monaten an. Das von Gründer Jorma Jokela geführte Unternehmen ist seit der Gründung im Jahr 2005 schnell gewachsen: Ferratum hat 1,2 Millionen existierende und ehemalige Kunden, denen mindestens ein Kredit gewährt wurde. Insgesamt besteht die Datenbank aus 3,5 Millionen Benutzerkonten (zum 30. September 2015). Ferratum ist in 23 Ländern (inkl. Mexiko) weltweit mit lokalem operativem Geschäftsbetrieb tätig. Zum 30. September 2015 beschäftigte Ferratum 501 Mitarbeiter (31. Dezember 2014: 338 Mitarbeiter).


Kontakt:

Ferratum Group                                 
Dr. Clemens Krause, CFO                       
T: +49 30 88715308                            
F: +49 30 88715309                            
M: clemens.krause@ferratum.com

Ferratum Group   
Paul Wasastjerna
Head of Investor Relations
T: +358 40 7248247
F: +358 20 741 1614
M: paul.wasastjerna@ferratum.com

cometis AG
Henryk Deter | Mariana Kuhn
T: +49 611 20 58 55-61
F: +49 611 20 58 55-66
M: kuhn@cometis.de

 



This announcement is distributed by NASDAQ OMX Corporate Solutions on behalf of NASDAQ OMX Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: Ferratum Oyj via Globenewswire

HUG#1974739

--- Ende der Mitteilung ---

Ferratum Oyj
Ratamestarinkatu 11 A Helsinki Finnland

WKN: A1W9NS;ISIN: FI4000106299;
Notiert: Prime Standard in Frankfurter Wertpapierbörse,
Regulierter Markt in Frankfurter Wertpapierbörse,
XETRA in Frankfurter Wertpapierbörse;


Related Links: Multitude SE
Author:
Copyright GlobeNewswire, Inc. 2016. All rights reserved.
You can register yourself on the website to receive press releases directly via e-mail to your own e-mail account.