Abschluss der Joint-Venture-Transaktion zwischen Transeuro und der RAG

Tuesday, 15. July 2008 03:44
VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwire - July 14, 2008) - Die
Transeuro Energy Corp. ("Transeuro" oder das "Unternehmen") (TSX
VENTURE: TSU)(OSLO: TSU) ist erfreut, den Abschluss des zuvor bekannt
gegebenen Joint-Ventures mit der Rohöl-Aufsuchungs Aktiengesellschaft
("RAG") zu melden. Transeuro und RAG sind nun zu jeweils 50 Prozent
beteiligte Joint-Venture-Partner bezüglich aller ukrainischen
Liegenschaften und Vermögenswerte von Transeuro. Im Rahmen dieses
Joint Ventures soll die weitere Exploration und Entwicklung der
ukrainischen Gasfelder beider Firmen erfolgen; außerdem sollen
Vereinbarungen zur Zusammenarbeit mit dem ukrainischen
Staatsunternehmen "Crimgeologiya" weiter ausgebaut werden. Darüber
hinaus sollen durch das Joint Venture zusätzliche Geschäftsfelder auf
der Krim erschlossen werden.

Transeuro hat im Laufe der vergangenen 6 Monate seine ukrainischen
Vermögenswerte umstrukturiert, so dass diese nun über die
Firmenstruktur einer holländischen Holdinggesellschaft gehalten
werden. Nach Abschluss des Joint Ventures übertrug Transeuro 50
Prozent der Stammaktien seines hundertprozentigen holländischen
Tochterunternehmens an die RAG, welche damit eine 50-prozentige
Beteiligung an allen ukrainischen Geschäftstätigkeiten von Transeuro
erhielt. Im Gegenzug wurde Transeuro von der RAG mit einer Barzahlung
in Höhe von 8,9 Mio. US-Dollar für bereits durchgeführte
Bohrarbeiten, seismische Untersuchungen und Inventarwerte entlohnt.
Verschiedenen festgelegten und bedingungsabhängigen Formeln zufolge
wird die RAG ihre 50-prozentige Investitionsbeteiligung beisteuern
und darüber hinaus bis zu 25 Prozent der Kosten für Bohrarbeiten und
3D-Seismik auf zwei Gasfeldern tragen (womit die RAG insgesamt bis zu
75 Prozent der Kosten für Bohrarbeiten und seismische Untersuchungen
übernehmen wird). Außerdem wird sich die RAG an einem vereinbarten
Fonds für den Erwerb neuer Lizenzen auf der Krim und für die
Erschließung neuer Gasfelder beteiligen. Im Zusammenhang mit dem
Abschluss der Transaktion haben sich Transeuro und die RAG auf einen
umfassenden gemeinsamen Verwaltungsvertrag geeinigt, welcher die
Betriebstätigkeiten der beiden Partner in der Ukraine regeln wird.

Die RAG (www.rohoel.at) ist eine nicht börsennotierte österreichische
Aktiengesellschaft, die großen österreichischen und deutschen
Energie- und Versorgungskonzernen gehört, darunter insbesondere der
EVN, einem führenden österreichischen Energie-, Wasser- und
Infrastrukturkonzern (Börsenzeichen Wien EVN) und der E.ON Ruhrgas
AG, einem größeren europäischen integrierten
Gasversorgungsunternehmen (Börsenzeichen Frankfurt EOA.DE). Die im
Jahr 1935 gegründete RAG ist Österreichs älteste Explorations- und
Fördergesellschaft; das Unternehmen betreibt 51 Erdgas- und 40
Ölfelder und auch umfangreiche Gaslagerstätten. Sie verkauft circa
1,1 Milliarden Kubikmeter Gas pro Jahr, ihre betriebsbereiten und
geplanten Gaslagerstätten haben zusammen eine Kapazität von über 3
Milliarden Kubikmetern.

Sowohl die Transeuro Energy als auch die RAG glauben, dass in der
Ukraine durch die Kooperationsverträge mit Crimgeologiya enorme
Geschäftschancen bestünden und dass der Erwerb zusätzlicher bereits
entdeckter Felder, auf denen noch nicht mit der Förderung begonnen
wurde, weitere Wachstumschancen eröffnen würde. Die wirtschaftlichen
Rahmenbedingungen und der inländische Gaspreis in der Ukraine haben
sich während der vergangenen zwei Jahre deutlich stabilisiert und die
Regierung hat der Unterstützung der inländischen Exploration und
Produktion höhere Priorität eingeräumt.

Hal Hemmerich, Präsident und CEO von Transeuro, erklärte: "Ich möchte
den Teams, die beide Geschäftsparteien während der vergangenen sechs
Monate vertreten haben, meinen Dank aussprechen. Auch die Arbeit, die
unser Betriebsteam in der Ukraine während der letzten Jahre geleistet
hat, verdient Anerkennung. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit
der RAG zur Weiterführung unserer Projekte in der Ukraine. Die RAG
verfügt über beträchtliche Kompetenzen bei der Exploration und
Förderung sowie bezüglich der Vermarktung, dem Vertrieb und der
Lagerung von Erdgas, was der Partnerschaft enorm zugute kommen wird.
Mit einem finanzstarken Partner wie der RAG an unserer Seite können
wir weitere Projekt ins Auge fassen."

Die Transeuro Energy Corp. beteiligt sich am Erwerb von Öl- und
Erdgasrechten und ist in der Exploration, Entwicklung und Förderung
von Rohöl, Kondensat und Erdgas aktiv. Das Unternehmen besitzt
Liegenschaften in Kanada, Armenien, der Ukraine und, durch seine
Mehrheitsbeteiligung an Eaglewood Energy Inc., in Papua-Neuguinea.

Im Namen des Vorstands

Harold Hemmerich, Präsident und CEO

Diese Pressemitteilung stellt kein Verkaufsangebot oder Angebot für
den Kauf von Wertpapieren in den USA dar.
Die in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen, bei denen es sich
nicht um historische Fakten handelt, sind zukunftsbezogene Aussagen,
die Risiken und Ungewissheiten unterliegen, aufgrund derer
tatsächliche Ergebnisse maßgeblich von den angestrebten Ergebnissen
abweichen können. Das Unternehmen beruft sich hinsichtlich
zukunftsbezogener Aussagen auf den gesetzlich vorgesehenen
Rechtsschutz.

Als "Barrels Öleinheiten" (Barrels of Oil Equivalent, BOE) angegebene
Mengen können missverstanden werden, insbesondere wenn sie nicht im
Zusammenhang verwendet werden. Die Umrechnung von BOE erfolgt mittels
einem Verhältnis von 6.000 Kubikfuß Erdgas je 1 Barrel Öl und basiert
auf der gleichwertigen Energieumwandlung an der Spitze eines
Brenners, die jedoch nicht notwendigerweise einen äquivalenten
wirtschaftlichen Wert der jeweiligen Fördermengen am Bohrturm
darstellt.

Die TSX Venture Exchange hat den Inhalt dieser Mitteilung nicht
geprüft und übernimmt keine Verantwortung für dessen Richtigkeit oder
Angemessenheit.

Ansprechpartner:
Transeuro Energy Corp. - Vancouver, Kanada
David Parry
(604) 681-3939

Transeuro Energy Corp. - Oslo, Norwegen
Karen O. Jenssen
+ 47 917 29 787
E-Mail: kjenssen@transeuroenergy.com
Website: www.transeuroenergy.com
Related Links: 
Author:
Hugin
Copyright GlobeNewswire, Inc. 2016. All rights reserved.
You can register yourself on the website to receive press releases directly via e-mail to your own e-mail account.