APA - N A C H R I C H T E N Ü B E R B L I C K

Sunday, 17. October 2021 11:30

Pensionsausgaben steigen bis 2035 stark an

Wien - Die Ausgaben aus dem Budget für Pensionen werden in den kommenden 14 Jahren stark steigen. Betrugen die Ausgaben 2018 13,3 Prozent des BIP, steigt diese Quote bis 2035 auf 15 Prozent an. Danach schwanken die Pensionsausgaben um diesen Wert und erreichen 2060 mit 15,2 Prozent den Höchststand. Das geht aus der langfristigen Budgetprognose hervor. NEOS orten eine "Explosion der Pensionsausgaben und des Pensionslochs", der SPÖ-Pensionistenverband weder das eine noch das andere.

Zahl der Asylbewerber in der EU hat deutlich zugenommen

Berlin - Die Zahl der Asylbewerber in der Europäischen Union hat nach Angaben der EU-Asylbehörde EASO deutlich zugenommen, auch wegen eines neuen Höchststands afghanischer Asylbewerber. EASO-Direktorin Nina Gregori sagte der Funke Mediengruppe einem Vorabbericht zufolge, im August 2021 seien rund 40 Prozent mehr Asylanträge gestellt worden, als zur gleichen Zeit im Vorjahr. "Wir sind in Europa damit fast auf dem Niveau der Zeit vor Corona, was die Asylantragszahlen betrifft."

Grüne entscheiden über Koalitionsgespräche mit SPD und FDP

Berlin - Die deutschen Grünen wollen am Sonntag auf einem kleinen Parteitag über die Aufnahme von Koalitionsgesprächen mit SPD und FDP entscheiden. Ab 13.00 Uhr sollen die Delegierten in einem Kongressgebäude am Berliner Westhafen zusammenkommen. Nach Angaben der Partei-Pressestelle sind bei dem Länderrat 99 Delegierte stimmberechtigt. Wie viele Delegierte dann tatsächlich an der Abstimmung teilnehmen werden, wird erst am Sonntag bekanntgegeben.

Mutmaßlicher Amess-Attentäter war in Präventionsprogramm

London - Der Festgenommene im Fall des tödlichen Attentats auf den britischen Abgeordneten David Amess hat britischen Medienberichten zufolge an einem Präventionsprogramm gegen Extremismus teilgenommen. Wie unter anderem die BBC am Sonntag berichtete, war der 25-Jährige bereits vor einigen Jahren an das Präventionsprojekt "Prevent" verwiesen worden. Unter Beobachtung des Inlandsgeheimdiensts MI5 habe er aber nicht gestanden. Labour und Liberale wollen nicht zur Nachwahl antreten.

ÖVP stürzt in Umfragen Richtung SPÖ

Wien - Zwei am Samstag veröffentlichte Umfragen zeigen einen Absturz der ÖVP in der Wählergunst nach Ausbruch der Inseraten-Affäre. Sowohl bei OGM für den "Kurier" (Sonntag) als auch bei Unique Research für das "profil" liegt die Volkspartei nur noch hauchdünn vor der SPÖ. Die Grünen leiden dagegen nicht unter der Regierungskrise.

WWF-Report zeigt "enormen Flächenfraß" der Bundesländer auf

Wien - Angesichts des Bodenschutzgipfels von Bund, Ländern und Gemeinden am 20. Oktober hat die Naturschutzorganisation WWF Österreich in einer neuerlichen Analyse auf den besonders hohen Bodenverbrauch der Bundesländer hingewiesen. "Mit einem Bodenverbrauch von durchschnittlich 11,5 Hektar pro Tag verbaut Österreich mehr als das Vierfache des Nachhaltigkeitsziels des Bundes", kritisierte WWF-Bodenschutzsprecherin Maria Schachinger in einer Aussendung.

Russisches Filmteam von Raumstation auf Erde zurückgekehrt

Scheskasgan - Nach Dreharbeiten auf der Internationalen Raumstation ISS ist ein russisches Filmteam sicher zur Erde zurückgekehrt. Die Sojus-Kapsel mit der Schauspielerin Julia Peressild und dem Regisseur Klim Schipenko an Bord landete am Sonntagmorgen in der Steppe Kasachstans in Zentralasien. Erstmals in der Geschichte der Raumfahrt wurde ein Film auf der ISS gedreht.

Ex-Wirtschaftsminister Favorit bei Stichwahlen in Rom

Rom - In Italien haben Sonntagfrüh Bürgermeister-Stichwahlen in 65 Städten, darunter auch Rom begonnen. Als Favorit beim Bürgermeisterduell in der italienischen Hauptstadt gilt der sozialdemokratische Ex-Wirtschaftsminister Roberto Gualtieri. Er misst sich mit dem Mitte-Rechts-Kandidaten Enrico Michetti, Spitzenpolitiker der oppositionellen Rechtspartei "Fratelli d Italia" (Brüder Italiens). Weitere Stichwahlen gibt es etwa in Turin und Triest.

Die Auswahl der Meldungen für diesen Nachrichtenüberblick erfolgte automatisch.

red

Related Links: 
Author:
Copyright APA. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von APA ist nicht gestattet.